korfu-fan.de
    Korfu Informationen
 
 

Korfu Stadt - Kerkyra

Laut vielen Griechenland-Kennern ist Korfu Stadt - Kerkyra, so der griechische Name für Korfu-Stadt, eine der schönsten Metropolen am Mittelmeer. An kaum einem anderen Ort ist der Gegensatz zwischen Tradition und Moderne so eklatant, und dennoch ergibt sich daraus eine Harmonie, die Ihresgleichen sucht.

Korfu Stadt Kerkyra

Moderne Geschäftszeilen und Hotelkomplexe stehen inmitten jahrhundertealter Wohnhäuser, während die alten Burgen und Festungen dafür sorgen, dass das aristokratische Flair der Stadt erhalten bleibt. Kerkyra liegt an der Ostküste Korfus, etwa in Inselmitte und in direkter Nähe zum modernen Flughafen. Im Norden begrenzt ebenfalls ein Hafen die Stadt, dabei handelt es sich um den Neuen Fährhafen. Besonders sehenswert ist die Altstadt mit ihren bis zu 800 Jahre alten Bauwerken, Denkmälern und Arkaden.

Als Begrenzung der Altstadt dienen die Alte Festung und die Neue Festung, beides imposante Bollwerke aus der Zeit der venezianischen Herrschaft über die Insel. Hier in der Altstadt findet sich auch der größte Platz Kerkyras namens Esplanade. Er liegt direkt vor der alten Festung.   Alte Festung

Rund um diesen Platz haben sich zahlreiche Geschäfte angesiedelt. Neben kleinen Boutiquen finden sich hier auch einige Bars, Cafes und Restaurants. Wenn Sie ein Nachtschwärmer sind, ist ein Besuch der Esplanade absolute Pflicht!

Alter Palast   Eine besondere Sehenswürdigkeit liegt ebenfalls direkt an der Esplanade, genauer gesagt an deren nördlichem Ende - der Alte Palast. Touristen sollten hier unbedingt einen Stopp einlegen, um das eindrucksvolle Bauwerke samt eingeschlossenem Museum zu besichtigen.

Neben der Esplanade liegt die „Odos N. Theotoki“ - so der Name einer Fußgängerzone. Sie stellt die wichtigste Flaniermeile von Korfu Stadt dar. An dieser Straße finden sich die meisten Geschäfte und auch der sehenswerte Wochenmarkt ist nicht weit.

Bleibt schließlich noch die Neustadt von Kerkyra, welche am südlichen Ende der Esplanade beginnt und dann der Uferstraße folgt. Auch sie bietet einige Attraktion für Touristen, wie zum Beispiel mehrere Tempel- und Kirchenruinen sowie das archäologische Museum. Von hier aus ist es auch nicht weit zum Strandbad Mon Repos, wo Sie Ihre Seele nach so viel Besichtigungsstress erst einmal baumeln lassen können.

 

 
 Korfu Impressionen
 
Bilder der Insel Korfu - kleine Fotoimpressionen der Insel im Ionischem Meer...
 
Korfu - Bucht bei Benitses
 
 

© www.korfu-fan.de - 2009-2016 | Impressum | Headergrafik: Agios Stefanos